10 Quellen mit freien Bildern für Deine Website und worauf Du beim Einsatz achten solltest

Sicher ist es dir auch schon manchmal so gegangen, dass du für dein Website Projekt oder deinen Blog ein Bild benötigst und dann nicht genau weisst wo du es am besten herbekommst. Die Sache wird vor allem dann schwierig, wenn du nicht viel Geld ausgeben und keine rechtlichen Probleme bekommen willst. Mit der Google Bilder Suche, gibt zwar eine rasche und einfache Möglichkeit Bilder zu einem Thema im Internet zu finden. Von der Verwendung ist aber im Allgemeinen eher abzuraten. Du kannst in 99% der Fälle davon ausgehen, dass damit sicher rechtliche Probleme vorprogrammiert sind.

In diesem Artikel möchte ich dir verraten, wo du Bilder bekommst, die kostenlos und rechtlich problemlos eingesetzt werden können. Ich werde dir aber nicht nur mögliche Quellen nennen, sondern dir auch verraten, worauf du beim Einsatz von Bildern aus dem Netz achten musst. Als Bonus verrate ich dir auch noch, wie du mit Suchfunktionen Bilder im Netz findest, sogar mit Google und das rechtssicher.

(mehr …)

Kategorien: Web, Web Business und Web Design.

8 Gründe für ein eigenes Favicon

Ein kleines Bild mit nur 16×16 Pixel und extrem großer Wirkung. Was aber macht dieses kleine Bild und warum ist es so wichtig?

Favicon steht als Abkürzung für „Favorit Icon“. Das sagt eigentlich schon aus, welche Aufgabe es hat – es ist ein Icon, das neben den Favoriten (auch Lesezeichen oder Bookmarks genannt) steht. Dieses Icon wurde bereits vor fast 10 Jahren von Microsoft im Internet Explorer 5 eingeführt – daher auch der abgeleitete Name von „Favorit“.

Aber warum ist es so wichtig? Genau das möchte ich mit den folgenden 8 Argumenten aufzeigen.

(mehr …)

Kategorien: Web Business, Web Design und Web Marketing.